Öffnungs- zeiten

Mo – Fr  07:00 – 17:00 Uhr

Samstag07:00 – 12:00 Uhr

Telefon

0316 / 464612

Email

office@gaertnerei-krobath.at

Öffungs-
zeiten

Mo – Fr 07:00 – 12:00 Uhr                                13:00 – 16:00 Uhr
Samstaggeschlossen

Lavandula angustifolia

Lavendel

Lavendel frisch getopft
Lavendel

Lavendel aus unserer Gärtnerei

Ein originaler Steirer

Bis unser frisch getopfter Lavendel so schön blüht, wie am zweiten Bild dauert es ein wenig – dafür ist er ein originaler Steirer! 

Im Herbst wird der Lavendel von unserem fleißigen Team getopft, darf über die Wintermonate bei uns in der Gärtnerei wachsen und wird im Folientunnel abgehärtet. In der Gartensaison werden sie als robuste, blühfreudige Lavendelstöcke bei uns ausziehen und ihre neuen Besitzer als langjährige Begleiter erfreuen!

Daten & Fakten

leaves

Pflanzenfamilie

Lavendel gehört zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Die ährigen, violettblauen, aromatisch duftenden Blütenstände blühen über den ganzen Sommer und sind vielseitig verwendbar.

Eigenschaften

Das Kraut wächst stark verzweigt, aufrecht bis kissenförmit uns besitzt charakteristisch nadelförmige, graugrüne Blätter. Lavendel ist winterhart und wird zirka 60 bis 100 cm hoch. Er bevorzugt einen sonnigen Standort, sowie einen trockenen und durchlässigen Boden. Lavendel sollte mindestens einmal im Jahr – nach der Blüte – zurückgeschnitten werden. Wenn man ein starkes Verholzen vermeiden will, sollte man den Stock im zeitigen Frühjahr, vor dem Neuaustrieb, nochmals bis kurz vor den verholzten Trieben zurückschneiden. Durch den konsequenten Schnitt bleibt das Kraut kompakt und bleibt ein langjähriger Begleiter in Ihrem Garten. 

Verwendung

Verwendung

Lavendel ist reich an ätherischem Öl. das in Kosmetik und Parfüm verwendet wird. Der Duftstoff des Krauts wird ebenso für Lavendelseifen, -kerzen und die typischen Duftsäckchen verwendet. Getrocknet kommt das Lavendelkraut auch in Tees vor. Lavendel wird auch als Küchenkraut sehr geschätzt – hier verfeinert er Salate und Speisen mit Fisch und Lamm. Die vielseitige Verwendung des Krauts führt uns nicht nur von der Kosmetik bis hin zur Kulinarik – auch Hummeln und Bienen erfreuen sich über den Lavendel in Ihrem Garten!

Lavendel Meerlo

Eine Besonderheit Lavendel "Meerlo"

Die wunderschönen, gezackten Blätter dieser Lavendelsorte sind graugrün und haben einen cremefarbenen Rand. Die strahlend hellblauen Blüten gesellen sich im Sommer zum dekorativen Blattkleid. Lavendel Meerlo gilt als bedingt winterhart – bis ca. -5°C. Der angenehme Moschusduft wird in den Sommermonaten, bei stärkerer Sonneneinstrahlung, besonders intensiv. Die Sorte ist sehr trockenheits- und hitzetolerant, bevorzugt einen vollsonnigen Strandort und eignet sich besonders für Stauden-Rabatten, Steingärten, aber auch als Kübelpflanze auf Terrasse und Balkon.

Lavendel Meerlo
Lavendelblüte

Bei uns grünt es in allen Etagen

Mit einem knappen Hektar Betriebsfläche zählen wir nicht zu den größten Gärtnereien. Um unseren Platz bestmöglich auszunutzen dürfen unsere Kräuter auch über unseren Köpfen wachsen. Dem Lavendel gefällt es dort oben besonders – die Lichtintensität und die wärmeren Temperaturen ermöglichen einen schönen Pflanzenaufbau und besondere Blühfreude.

Lavendel am Hänger
Scroll to Top